Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 14:50  




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
 Part 2: Die Wächter part 1 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 239
Wohnort: BMW City
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Part 2: Die Wächter
Ryuuga hat geschrieben:
Dwayne ysah riley an.
"Und ich wüsste nicht was gegen den besuch deiner Highschool sprechen sollte. Nur solltest du dort evtl nicht unbedingt heraus posaunen das du in einen team mit Metas und einen verrückten anzugträger bist!" scherzte Dwayne.
"Und wenn du, jameson, die uni wieter besuchen willst werde ich dafür sorgen das du einen der Helis unsrer Firma nemen kannst! Und jetzt würde ich sagen das wir uns alle erst mal hinlegen. Morgen wird ein langer Tag!"


"Danke, mit einem Hubschrauber hin- und herreisen ist mir doch lieber, als nur online anwesend zu sein.", meinte Jameson. Und mit einem Mal fühlte er sich unglaublich erleichtert. Auf diese Weise konnte er nun sein Studentenleben und sein geheimes Leben schaukeln.
"OK, das wars dann auch für mich, ich hau mich aufs Ohr." sagte Jameson und drehte sich zum Gehen um. Er folgte Madison und Riley den Gang entlang und nahm sich ein Zimmer nebenan. "Ja, hier lässt es sich wirklich leben.", murmelte er vor sich hin, als er sein großes, schick eingerichtetes Zimmer zum ersten Mal sah. Müde kickte er sich seine Stiefel von den Füßen, nahm seine orangene Brille ab und legte sich aufs Bett. Erst als er da lag, merkte er wie müde er war, denn er schlief sofort ein.

_________________
Castle: "Es gibt zwei Sorten von Menschen die darüber nachdenken, wie man am besten Leute tötet: Psychopathen und Krimiautoren. Ich gehöre zur besser bezahlten Sorte."


11. Okt 2013, 21:23
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 342
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 2: Die Wächter
Nächster Morgen 5:45 Uhr

Riley Handy versuchte ihn mit dem Imperialem Marsch aus Star Wars aufzuwecken. Zunächst vergeblich. Nach 7 weiteren Minuten, war das ganze jedoch so laut geworden, dass Rileys Hand nun doch unter der Bettdecke hervorschnallte und den Wecker aus schaltete.
Verschlafen setzte Riley sich auf.Langsam nahm er die schattenhafte neue Umgebung auf, und erinnerte sich wieder was am letzten Tag passiert war.

Auf der Couch gegenüber des Bettes fand er einen Koffer auf dem ein Zettel lag. Riley ging hinüber und laß ihn sich durch.
Mann hat mir erzählt wo du bist und ich hab dir ein paar Sachen eingepackt. Sie sagen du gehst weiterhin zur Schule deswegen ist es für mich in Ordnung wenn du erstmal nicht zu Hause bist. Aber einmal in der Woche werde ich mit dir Kontakt haben! Und wenn ich dazu jeden Anzugträger New Yorks zu Boden schmeußen muss!
Ich Lieb dich

Mom



Riley musste unwillkürlich Lachen als er den letzten Satz laß. Er hatte die beste Mutter der Welt.
Dann fiel ihm wieder ein, dass er im Sportstudio verabredet war, schnappte sich seine zurecht gelegten Sachen und lief zum Aufwärmen die Treppen bis in den Stock mit dem Studio hoch. Dort angekommen zog er sich um und begann mit den normalen Dehnübungen.


15. Okt 2013, 20:13
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 74
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 2: Die Wächter
Ryuuga hat geschrieben:

Im Park starrte Hyäne den fremden mann an.Sein letztes opfer war schnell gefunden worden.
Aber das war ihm egal. Sollten sie nur kommen. Gegen ihn konnten sie sowieso nichts machen. Er lachte Laut und schrill.


Ryan konnte das lachen des wahnsinnigen in der Stille der Nacht klar und deutlich hören.
Seine Augen versuchten die Nacht zu durchdringen doch es gelang ihm nur schwer, er drang in das Dickicht des Parks ein und war bereits das nötige zu tun.
"Wenn du nicht bereit bist heraus zu kommen....werde ich dich zwingen müssen!" schrie er in die Bäume hinein und kurz darauf schloss er die Augen. "Zeit das der andere Zeit zum spielen bekommt" sagte er leise und öffnete seine Augen die nun eine gänzlich andere Farbe angenommen hatten. Sein Körper wurde von Blutroten Flammen eingehüllt und wie eine Druckwelle die von ihm Ausging begannen die Flammen die Fauna des Parks bis auf den Grund nieder zu brennen.


16. Okt 2013, 14:08
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 66
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 2: Die Wächter
Wenige Augenblicke nach Riley kam Madison in die Halle an. Sie hatte bereits ihre Sportssachen bereits an und war bereit mit Riley beim Training mit seinen Kräften zu helfen wie auch immer die aussehen mochte. Sie hoffte, das sich das Prinzip das sie zur Meisterung ihrer Kräfte auf auch seine anwenden liesse.
"Guten Morgen,Riley" sagte sie gut gelaunt.


18. Okt 2013, 17:57
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 239
Wohnort: BMW City
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Part 2: Die Wächter
Am nächsten Morgen strahlte die Sonne in Jamesons Zimmer und weckte ihn. Noch im Halbschlaf drehte er sich zur Seite und sein Blick fiehl auf den Wecker, der auf dem Nachttisch stand. Und mit einem Mal war Jameson hellwach.
"Ich hab verschlafen!", rief er und setzte sich ruckartig im Bett auf. "Nicht gut!"
Der junge Mann sprang aus dem Bett und überlegte, was er nun tun solle. Sein heutiger Unterricht an der Uni hatte bereits begonnen und selbst mit Dwaynes Hubschrauber würde er fast alles verpassen. Was ihm blieb, war, seine Freundin Nicole anzurufen und sie zu fragen, was er die Tage über versäumt hatte.
"Nachdenken. OK. Ich kann später immer noch nach Minneapolis fliegen und Nicki bitten mir zu helfen.", sinnierte Jameson vor sich hin. "Andererseits...", er lief im Zimmer auf und ab, "andererseits haben wir hier auch viel zu tun mit diesem wahnsinnigen Killer. Ich habe vielleicht gar nicht mal die Zeit dazu, mal eben fortzufliegen. Verdammt!"
Wütend über sich selbst und die ganze verzwickte Situation, riss Jamson seinen Arm aus der Schlinge, die er wegen seiner Stichverletzung von einem Fischwesen hatte und fuhr sich mit den Händen durch die Haare. Er ignorierte den Schmerz in seiner Schulter und fasste einen Entschluss.
Ich muss einfach wissen, was ich bisher verpasst habe. Wenn Riley bis Nachmittags zur Highschool gehen kann, dann kann ich auch kurz bei mir zu Hause vorbeischauen und mich mit Nicole treffen. Die werden mich hier schon nicht gleich vermissen, dachte er, während sich Jamie seine Stiefel wieder anzog.
Er ging zum Fenster, sprang hinaus und landete auf einer Eisbahn, die er schnell im freien Fall erschuf. Bis Riley von der Schule zurück war, würder er auch wieder zurück sein.

_________________
Castle: "Es gibt zwei Sorten von Menschen die darüber nachdenken, wie man am besten Leute tötet: Psychopathen und Krimiautoren. Ich gehöre zur besser bezahlten Sorte."


18. Okt 2013, 22:35
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 27
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 2: Die Wächter
Während sich die anderen unterhielten hatten und ins Bett gingen, blieb Jason noch etwas auf. Er musste einfach sich die Wissenschaftlichen Geräte genauer ansehen und ließ sich von Selma alles genau erläutern.

"Selma bitte richte eine Verbindung zu meinem Heimcomputer in meinem Anwesend an der Küste ein. Ich benötige eine 1 zu 1 Übertragung der aktuellen Forschungsdaten. Und da das Labor hier um einiges besser ausgestattet ist mein eigenes würde ich dich bitten zu veranlassen das meine Forschungsobjekte in den Tower transportier werden.", sprach Jason zu Selma.

"Ich werde es in die Wege leiten Dr. Might. Ich möchte Sie nur darauf hinweisen das sie sich zu Bett begeben sollten. Es ist nicht gut für ihren Körper und Geist wenn sie sich überarbeiten.", antwortete Selma und Jason musste Lächeln.

"Nun gut dann werde ich mich nun hinlegen. Viel kann ich zur Zeit eh nicht machen, da meine Forschungsobjekte noch in meinem Haus sind. Während ich mich aber ausruhe würde ich dich bitten die wichtigsten Forschungsergebnisse und Unterlagen von meinem Computern auf einen gesonderten Speicher zu kopieren damit ich sie hier ebenfalls zur Verfügung habe. Ebenfalls möchte ich bestimmte Dateien verschlüsseln sodass nurich Zugriff auf sie habe. Ist des möglich Selma. Einige Dateien sind auch nicht dafür bestimmt von irgendwen anderes außer mir eingesehen zu werden, nicht einmal von Dwayne.", sprach Jason zu Selma und war bei dem letzten Satz sehr ernst.

"Ja Dr. Might. Ihre Dateien bekommen eine eigene Sicherheitsstufe die nur von ihnen benutzt wird. Sie wird zusätzlich durch weitere Sicherheitsalgorithmen sowie ihrem persönlichen Passwort und wenn sie es wünschen auch DNA-Scan gesichert.", antwortete Selma auf die Frage.

"Gut das wollte ich wissen. Dann beginne mit dem Transfer und die Sicherung.", lächelte Jason nun und beschloss dann sich in ein Zimmer zu begeben um sich auszuruhen.

Am nächsten Morgen war Jason relativ früh wieder im Labor und setzte sich auf einen Stuhl vor dem großen Holoprojektor. Mit einer Tasse Kaffee in der Hand sah er sich die Ergebnisse seiner letzten Auswertungen an.

"Sehr gut, wenn ich die Parameter um ein paar Werte verändere müsste es eigentlich funktionieren. Selma wie sieht es mit der Ausarbeitung des Ursprunges von Objekt P-4 aus.", sprach Jason zu der A.I. woraufhin sie als Hologramm auftauchte.

"Die Tests sind noch nicht abgeschlossen. Ich lasse weitere Testreihen und Suchmuster durchlaufen.", antwortete Selma und Jason nickte.

"Danke Selma. Mit dir werden die Forschungen um einiges schneller voran gehen als mit meinen eigenen Geräten. Du bist eine große Hilfe Selma.", bedankte sich Jason und sah sich dann einige Testergebnisse auf einem der Bildschirme an.


18. Okt 2013, 23:07
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 342
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 2: Die Wächter
Als Madison den Raum betratt, war Riley grade dabei sich mit kurzen Sprints aufzuwärmen.
Er kam gerade neben Madison zum stehen und nickte ihr zu.
" Dir auch einen guten Morgen!"
Dann lehnte er sich gegen die Wand und sah sie erwartungsvoll an.
" So, was genau hast du jetzt vor?"


19. Okt 2013, 12:45
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Spielleiter
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 657
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Part 2: Die Wächter
Go-On Black hat geschrieben:
Ryuuga hat geschrieben:

Im Park starrte Hyäne den fremden mann an.Sein letztes opfer war schnell gefunden worden.
Aber das war ihm egal. Sollten sie nur kommen. Gegen ihn konnten sie sowieso nichts machen. Er lachte Laut und schrill.


Ryan konnte das lachen des wahnsinnigen in der Stille der Nacht klar und deutlich hören.
Seine Augen versuchten die Nacht zu durchdringen doch es gelang ihm nur schwer, er drang in das Dickicht des Parks ein und war bereits das nötige zu tun.
"Wenn du nicht bereit bist heraus zu kommen....werde ich dich zwingen müssen!" schrie er in die Bäume hinein und kurz darauf schloss er die Augen. "Zeit das der andere Zeit zum spielen bekommt" sagte er leise und öffnete seine Augen die nun eine gänzlich andere Farbe angenommen hatten. Sein Körper wurde von Blutroten Flammen eingehüllt und wie eine Druckwelle die von ihm Ausging begannen die Flammen die Fauna des Parks bis auf den Grund nieder zu brennen.


"Oho. Der kleine junge will spielen!" lachte Hyäne und sprang von dem Baum auf dem er gesessen hatte herunter.
"Und hat der Herr auch einen Namen? Oder will er lieber als Namenloser Sterben!" Lachte er immer noch
Warte nur. Dir schneide ich die Haut in streifen vom Körper


Dwayne wachte auf.
"Wie spät ist es?" fragte er in den dunklen Raum hinein.
"Guten Morgen Direktor. Es ist 6:30 Uhr. Mr. Frost hat den Tower verlassen. Seiner Richtung nach will er zur Uni. Miss Bennett und Mr. Cesal sind im Trainings Raum.
Von Dr. Might wurde ich gebeten seine Forschungs ergebnisse zu verschlüsseln so das nur er darauf zugriff hat!" erklärte Selma ihm wärend er aufstand und sich anzog.
"Wenn er das möchte, tu es. Er wird seine gründe haben. Der experimentier raum und das Anzuglager.... richte es bitte soe ein das Dr. Might und ich die Einzigen sind die darauf zugriff haben. Ich denke er kann mir bei etwas behilflich sein!" sagte er weiter.
"Und sag das treffen der Aktionäire ab..oder schick Miss Tate. Sie hat da mein vollstes Vertrauen!"
"Sehr wohl Sir!"

_________________
"How does it feel to be outclassed by a new Model?"
"Sry but your Model has Got an recall!"


20. Okt 2013, 13:33
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 74
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 2: Die Wächter
Ryuuga hat geschrieben:

"Oho. Der kleine junge will spielen!" lachte Hyäne und sprang von dem Baum auf dem er gesessen hatte herunter.
"Und hat der Herr auch einen Namen? Oder will er lieber als Namenloser Sterben!" Lachte er immer noch
Warte nur. Dir schneide ich die Haut in streifen vom Körper





In blutroten Flammen gehüllt wandte sich Ryan zu dem wahnsinnigen der vor ihm stand. Seine Kleidung war komplett verbrannt und langsam aber sicher wurde sein Körper in Knochenplatten gehüllt die aus seinem Körper entsprangen.
"Sein Name sollte dich nicht interessieren Mensch." ertönte Ryans stimme die nun kaum wieder zu erkennen war.
Plötzlich brachen zwei riesige Schwingen aus dem rücken des Cops die sich wie ein Cape um seine Schultern legten.
Aus seinen Armen wuchsen langsam zwei lange Knochen die so scharf wie Klingen waren.
"Mein Name ist der den du fürchten solltest..." sagte die Persönlichkeit die Ryans Körper nun komplett übernommen hatte.
"Mein name...ist Samael!" sagte er nun lauter und die Flammen um ihn herum schienen immer mehr an Hitze zu gewinnen.


24. Okt 2013, 14:38
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Spielleiter
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 657
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Part 2: Die Wächter
"Na dann!" meinte Hyäne gleichgültig.
Dann stürzte er sich auf Samael.

Dwayne hatte sich umgezogen und ging nun ebenfalls zur Sprothalle.
Dort nickte er Riley und Maddison zu und fing an au einen Sandsack einzuschlagen.

_________________
"How does it feel to be outclassed by a new Model?"
"Sry but your Model has Got an recall!"


25. Okt 2013, 16:59
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de