Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 14:54  




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 96 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
 Part 3: Die Wächter Part 2 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 158
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 3: Die Wächter Part 2
Blut tropfte aus Azors Mundwinkeln.
"Ach ja, dann sieh gut her!"
Die Blitze aus seinem Anzug waren jetzt endgültig am Limit, Azors Hass war voll entfacht. Dreimal so schnell wie vorher war er bei Connor und schleuderte ihn gegen die nächstgelegene Wand.
"Ich soll weggehen, du verdammter Ninja? " Er nahm ihn hoch, mit beiden Armen und hielt ihn über sich. Das Knie vor sich, bereit Connors Rückgrad zu brechen. "Wer ist hier schwach? Heh?"
Doch plötzlich wurde alles dunkel. Ein Mann in dunklem Anzug näherte sich ihm. "Du bist nur Abschaum, den wir gerettet haben, Meta. Sei gefälligst dankbar für deine neue Chance. KI testen!" Ein durchsichtiger Behälter wurde geöffnet und grauer Schleim kroch aus diesem raus. Er sprang auf Azor zu.
"Tut ihn weg! Macht ihn weg!", schrie er in panischer Angst. Die Hände gegen den Kopf gepresst wankte er schreiend umher. Das kann nicht sein. Der Schleier um den Kopf des Mannes hatte sich gelüftet, er war niemand anderer als der Verteidungsminister Keller.
Azor bemerkte plötzlich, dass seine Schwäche ihn das Leben kosten konnte. Er war völlig ausgelaugt.

_________________
"Wer bist du?" "Ich bin Batman!"


20. Dez 2013, 17:07
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 66
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 3: Die Wächter Part 2
Ryuuga hat geschrieben:
Während Dwayne über eine maske fur Madison nachdachte, hörte man in den nachrichten das Downtown ein hochhaus eingestürzt sei. Und das dort 2 personen, offentsichlich Metas Gegeneinander kämpfte. Dwayne sah Madison und Riley an.
"Los sehen wir uns das an!" Sagte er bestimmen.


"Und wie gehen wir an die Sache ran? Sollen Riley & Ich vorgehen und du kommst dann später nach? Denn nichts für ungut, aber ich glaube kaum, das du uns ohne deinen Anzug eine große Hilfe gegen Metas wärst." sagte Madison an Dwayne gewandt.


20. Dez 2013, 19:59
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Spielleiter
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 148
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 3: Die Wächter Part 2
Mit einem Fingerzeichen konnte er sich noch gerade rechtzeitig retten und einen weiteren Wasserdoppelgänger erzeugen den Azor auch in die Finger bekam. Sein Gegner versuchte dem Doppelgänger nun das Kreuz zu brechen, doch es kam anders. Conner bemerkte das er nun wehrlos war. "Amateur.":spottete er und verschwand dann vom Ort des Geschehens.

_________________
Power Ranger Cherub - Diana Chase - Farbe: Weiß


20. Dez 2013, 21:56
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 158
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 3: Die Wächter Part 2
"Warte", jammerte Azor auf dem Boden kniend. Er presste seine Hände weiterhin an die Schläfen. "Bleib hier!" Der Ex-Soldat versuchte sich wieder aufzurichten, doch sein Bein gab erneut nach und er fiel wieder hin. "Natalie, es tut mir Leid."
Wenn man ihn im Nachhinein fragen würde, würde er keine Natalie kennen oder was ihm Leid tue. Kurz war wieder der alte Azor aufgeflammt. Er war noch nicht besiegt. Doch sein Körper brauchte eine Auszeit. Auch wenn die KI ihn dazu drängte, sein Körper war total am Ende. Azor musste schlafen, es war ihm, in dem Moment, egal, dass die Polizisten oder irgendein selbsternannter Held ihn gefangen nehmen konnte oder töten konnte. Es war ihm egal. Dem neuen Azor. Der alte kämpfte noch um seinen Körper.
Dann wurde alles schwarz.

_________________
"Wer bist du?" "Ich bin Batman!"


20. Dez 2013, 23:07
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Spielleiter
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 657
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Part 3: Die Wächter Part 2
Tyranno Ranger hat geschrieben:
Ryuuga hat geschrieben:
Während Dwayne über eine maske fur Madison nachdachte, hörte man in den nachrichten das Downtown ein hochhaus eingestürzt sei. Und das dort 2 personen, offentsichlich Metas Gegeneinander kämpfte. Dwayne sah Madison und Riley an.
"Los sehen wir uns das an!" Sagte er bestimmen.


"Und wie gehen wir an die Sache ran? Sollen Riley & Ich vorgehen und du kommst dann später nach? Denn nichts für ungut, aber ich glaube kaum, das du uns ohne deinen Anzug eine große Hilfe gegen Metas wärst." sagte Madison an Dwayne gewandt.


"Ganz genau! Ich kontaktiere Jameson und sag ihm er soll seinenfrostigen hintern wieder hier her bewegen!" Dann lief Dwayne los zum Tower, der nur 2 locks entferntlag. Unterwegs schickte er Freezer eine Sms und klärte ihn auf. dabei schrieb er auch dasw er ihm einen heli schicken würde.
das leben als Reicher mann hat seinen vorzüge

Dwayne schlüpfte in seinen Anzug und flog los.

_________________
"How does it feel to be outclassed by a new Model?"
"Sry but your Model has Got an recall!"


22. Dez 2013, 10:33
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 239
Wohnort: BMW City
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Part 3: Die Wächter Part 2
Jameson und Nicole hatten sich in die Caféteria der Universität gesetzt, tranken Kaffee und unterhielten sich, während sie auf sein Prüfungsergebnis warteten. Da summte erneute Jamies Handy mit einer dringlichen SMS.
Verdammt nochmal, nicht jetzt!
"Stimmt irgendetwas nicht?", fragte ihn seine Freundin besorgt. Nicole musste wohl seinen komischen Gesichtsausdruck bemerkt haben.
"Ähm, kann man so sagen.", fing Jameson an. "Hör zu, ich muss ganz dringend wohin. Es ist wirklich extrem wichtig. Wenn Eisinger kommt, dann sag ihm bitte, es geht um meinen Vater, dass es ein Notfall ist."
"Du hast seit Ewigkeiten nicht mehr mit deinem Vater gesprochen.", warf Nicole ein.
"Egal, sags ihm einfach! Ich hab jetzt keine Zeit für weitere Erklärungen. Aber wir sehen uns bald wieder und dann erfährst du was los war.", meinte Jameson eindringlich.
Er sprang von seinem Stuhl auf und stürmte aus der Caféteria, wo er eine verwirrte und verärgerte Nicole zurückließ.
Gibt´s doch nicht, der Heldenjob ist schwieriger als ich dachte!
Jameson konnte es nicht riskieren, dass jemand von der Uni sah, wie ihn ein Helikopter abholte. Also suchte er sich eine geschütze Stelle, von aus er auf seinen Eisbahnen losstarten konnte. In der Luft sah er einen Helikopter und da dieser das Firmenlogo von Urobos draufhatte, konnte es nur sein Abholer sein. Der Student schlitterte auf seiner Eisbahn Richtung Heli und begab sich auf Höhe des Cockpitfensters, wo er anklopfte und dem erschrockenen Piloten bedeutete, die Tür auf zu machen. Jamie sprang ins Innere des Flugkörpers und auf ging es nach New York!

_________________
Castle: "Es gibt zwei Sorten von Menschen die darüber nachdenken, wie man am besten Leute tötet: Psychopathen und Krimiautoren. Ich gehöre zur besser bezahlten Sorte."


22. Dez 2013, 13:29
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 66
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 3: Die Wächter Part 2
Während Dwayne sich zu Fuß auf den Rückweg zum Tower machte, überlegte Madison, wie sie zum Ort des Geschehens kommen. Natürlich hätten sie ebenfalls zum Tower gehen können um sich dort einen Wagen oder so zu organisieren, allerdings hatte sich Madison noch nicht wirklich mit dem Grundriss des Gebäudes vertraut gemacht, weshalb sie sich wahrscheinlich verlaufen hätte, was sie nur unnnötig Zeit gekostet hätte. Sie lief mit Riley raus auf den Bürgersteig und rief ein Taxi herbei. Als sie eingestiegen waren, nannte Madison dem Fahrer ihr Ziel und wies ihn an, so schnell wie möglich zu fahren. Musste das ausgerechnet passieren, bevor sie ihre Tarnung fertig gestellt hatte? Wenn dies nur ein Mensch mitkriegen würde, wusste jeder wer sie war.


22. Dez 2013, 18:41
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 342
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 3: Die Wächter Part 2
Für Riley ging alles viel zu schnell. Er wollte eigendlich nicht schon an einem Einsatz des Teams teilnehmen müssen, aber da es sich nicht verhindern ließ, beschloß er sein bestes zu geben.
Vor lauter Anspannung, konnte er seine Kraft nicht kontrollieren und laß in Madisons Gedanken, wovor sie Angst hatte.

Er hatte mit ihr am Morgen noch versucht telepatisch zu kommunizieren, war sich aber nicht sicher ob das klappen würde. Deshalb holte sein Handy aus der Tasche und schrieb die Nachrricht:
Absorbier etwas was dich verbirgt,bzw mit dem du aus der Ferne angreifen kannst. , schickte sie jedoch nict hab.

Er konzentrierte sich und schickte eine Nachrricht direkt in Madisons Gehirn.

Wenn du mich hören kannst, stoße mit deinem Fuß mein Schienenbein an.


22. Dez 2013, 20:57
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 66
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 3: Die Wächter Part 2
Während sie in dem Taxi saßen, hörte Madison auf einmal Riley Stimme in ihrem Kopf. Zunächst wirkte sie irritiert und fragte sich, ob sie sich jetzt schon Dinge einbildete. Dann fiel ihr jedoch ein, worin genau Riley´s Kraft bestand und auf ihrem Gesicht macht sich ein Ausdruck des Verstehens breit. Wie Riley es von ihr wollte, gab sie seinem Schienbein mit ihrem Fuss ein gant leichten Stoß. Sie war gespannt, was er ihr mitteile wollte.


22. Dez 2013, 21:29
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 342
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Part 3: Die Wächter Part 2
Wow! Das dass funktioniert, klang Rileys verblüffte Stimme , nachdem sein Schienenbein von Madison angesoßen wurde und ein Grinsen breitete sich auf seinem Gesicht aus.
Wie wäre es wenn du etwas absorbierst, wodurch du dich an die Umgebung anpassen kannst? Oder kannst du etwas aufnehmen, wodurch du aus der Ferne angreifen kannst? Ich hab deine Kräfte ja bisher nur beschrieben bekommen., führte er dann die stumme Konversation fort, während sich das Taxi sich dem Ziel nährt.


22. Dez 2013, 21:47
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 96 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de