Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 15:00  




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 87 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
 Magic 1: The Rising 
AutorNachricht
Spielleiter
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 657
Geschlecht: männlich
Beitrag Magic 1: The Rising
Es war ein tag wie jeder andere auch in Green vile. Alles ging seinen gewohnten gang. Die Menschen ging morgen zu ihrer Arbeit, die Jugendlichen und Kinder in die Highschool oder junior High.
Serena aber wusste es besser. Sie hatte bereits seid tagen ein ungutes gefühl und konnte sich nur schwer konzentieren.
"Was ist nur Los?" Fragte sie sich. Sie konnte sich kaum auf das Korrigieren der Arbeiten ihrer schüler Konzentrieren.
Ihr Kater Justus schaute sie an und legte den Kopf schief.
"Es wird etwas gesschehen, mein Freund!" sprach sie zu ihm. "Etwas schreckliches!"

Hiermit ist das RPg eröffnet. Viel spaß^

_________________
"How does it feel to be outclassed by a new Model?"
"Sry but your Model has Got an recall!"


5. Jun 2017, 13:02
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden

Registriert: 05.2017
Beiträge: 55
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Magic 1: The Rising
Der Tag lief wirklich "super". Erst hatte Walentina wieder verschlafen, dann wurde sie von der Polizei angehalten, da sie beim Fahrradfahren Musik gehört hatte und dann kam noch dieser Test in der Schule, wofür sie natürlich nicht gelernt hatte. Nach der Schule durfte sie dann feststellen, dass ihre Reifen zerstochen wurden. Das hieß nun, die Strecke nach Hause zu laufen. Sie war aber froh, aus der Schule raus zu sein. Walentina beschloss, in den nahegelegenen Wald zu gehen, um etwas abschalten zu können. Dort hielt sich in der Regel kaum ein Mensch auf. Ab und an traf sie dort ihren Kater Chucky, wenn dieser mal wieder aus der Wohnung ausgerissen war. Dies war auch heute wieder der Fall. Der Kater stand gerade an einem kleinen Bach und als sie sich ihm näherte, bemerkte sie, dass ers ich eigenartig verhielt. Er wirkte sehr unruhig und fauchte sie auch an. Das tat er in der Regel ncht. Was war nur los?


5. Jun 2017, 13:40
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 342
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Magic 1: The Rising
Die Dimension der Schwarzen Magie

James saß auf einem Baumstamm und beobachtete die Umgebung. Seit so vielen Jahren war er nun hier und er hatte lange gebraucht um sich an die Aussicht zu gewöhnen. Es wehte keine Wind, die komplette Dimension war von einem grauen Schleier umhüllt und Leben hatte er hier nur sehr selten getroffen. Er hörte nun wie ein Windstoß, ähnlich klingend wie ein Seufzer, auf ihn zukam. Sofort sprang James zu seinen Füßen und duckte sich hinter den Baumstamm auf dem er bis gerade gessesen hatte.

Ich komme schon Meister

Als der Wind vorübergezogen war, brachte James seine Hände zusammen und dachte an den Palast seines Meisters. Mit einem grünlichen Lichtblitz, der einzigen Farbe, die er sich erlauben konnte, verschwand er und stand vor seinem Meister.

Die Geschöpfe über die er herrschte nannten ihn nur noch den " Brennden Magier", weil er sich immer zu in Flammmen hüllte. Angeblich war dies ein überbleibsel der Hexenverbrennungen, die er mit großer Freunde immer wieder über sich ergehen ließ, aber James war klug genug gewesen nicht danach zu fagen.

" Ihr habt gerufen Meister?"

Sein Meister stand vom Thron auf und legte ihm die brennende Hand auf die Schulter. James zuckte nicht einmal zusammen.
" Ich habe dir nichts mehr zu lehren! Ich glaube es ist Zeit, dass du dich um deine Rache selber kümmerst. James geborener Proctor!", sein Meister nahm die Hand wieder weg und formte ein Stück Pergament aus einem der Flammen um seinem Hals. Dieses reichte er James und sprach weiter: " Die Liste zeigt alle Nachfahren von den Leuten, die Schuld am Tod deiner Eltern sind! Und als kleinen Bonus habe ich auch noch einige der Weißen Magier aufgelistet. Du weißt ja was du zu tun hast!"

James verbeugte sich und beschwor einen kalten Feuerball, den er seinem Meister auf den Kopf schoß, ein uraltes Ritual mit dem er sich bei diesem bedankte.

" Du weißt ja wie man die Kreaturen erschafft. Solltest du irgendetwas benötigen, ich werde hier sein. Aber ich erwarte, dass du dich auch um unsere Feinde kümmerst!", endete der Meister und winkte James hinaus.
Dieser verließ umgehend den Raum und begab sich in die Kammer der Alchemie.


5. Jun 2017, 14:42
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.2017
Beiträge: 50
Wohnort: Castrop-Rauxel
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Magic 1: The Rising
Anastasia kam pünktlich zur Schule und machte ihren Unterricht sie dachte immer noch an ihre Eltern die ihr sehr fehlten aber sie versuchte sich nichts anzumerken. Nach der Schule ging sie wieder zu ihren Eltern ans Grab pflegte dieses und wahr dort ne halbe Stunde. Dann ging sie zu ihren Wolf streichelt ihn füttert ihn und kümmert sich um ihre Wölfe als sie fertig wahr mit allen setzte sie sich zufrieden hin und genoss denn sonnenschein natürlich lag louparo neben Anastasia.

_________________
Bild


immer zur Stelle wenn man uns braucht


6. Jun 2017, 05:20
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Spielleiter
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 114
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Magic 1: The Rising
"Und denk daran, alle Amerikaner sind schlecht!"
Diego verdrehte die Augen. Seine Eltern haben ihm wirklich überall diese Nachricht mitgegeben, Auf der Mailbox, in E-Mails und permanent via Whatsapp es würde ihn nicht wundern wenn es noch auf seinem Klopapier stehen würde.
"Wann begreifen die endlich das ich nicht diese konservativen Gedanken hege." dachte er sich und machte sein Smartphone aus. Er saß gerade in der Schule, seine neue Klasse hatte er heute kennen gelernt. Er war sich dem bewusst, das die Amerikaner Smartphones im Unterricht nicht mögen würden.
Gelangweilt hörte er dem Geschichtsunterricht zu. Deutsche Geschichte nach 1945....
"Sehr spannend" dachte er sich.

Nach der Schule begab er sich erst mal in die Bibliothek. Deutsche Geschichte ist doch etwas merkwürdig und muss nochmal nachgeholt werden.
"Das ist dass Problem wenn man sich im Unterricht mit Smartphones beschäftigt." sprach er zu sich und setzte sich mit einem Buch an den Tisch.

_________________
Zu Befehl Galvatron! Wie du willst Galvatron! Selbstverständlich Galvatron!


6. Jun 2017, 20:26
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.2017
Beiträge: 50
Wohnort: Castrop-Rauxel
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Magic 1: The Rising
Anastasia wahr auch wieder mal in der Schule und hat gerade Pause gehabt und ging in die Bücherei und gab ihr Buch zurück und setzte sich zu Diego hallo ist hier noch ein Platz frei.

_________________
Bild


immer zur Stelle wenn man uns braucht


7. Jun 2017, 07:31
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Spielleiter
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 657
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Magic 1: The Rising
Serena schlenderte duch die Gänge der Highschool. Etwas hatte die Atmosphäre gestört. Niemand hier wusste das die hübsche mit 30gerin eigentlich fast 400 jahre alt war. Ihr magisches gespür hatte sie nie im stick gelassen. Nun war sie sich sicher.
"Ich werde wohl doch die Artefakte benutzen müssen. Doch Dazu brauche ich träger!" murmelte sie mehr zu sich selbst.
Ihr entschluss viel fast augenblicklich. Sie würde Schüler der Highschool auswählen. Oder besser gesagt, die artefakte würde sie auswählen.
Sie betrat die Bibliothek und ging schnurrstracks auf die abteilung Okutltes zu.

_________________
"How does it feel to be outclassed by a new Model?"
"Sry but your Model has Got an recall!"


7. Jun 2017, 14:59
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.2017
Beiträge: 50
Wohnort: Castrop-Rauxel
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Magic 1: The Rising
Guten Morgen Frau Serena alles gut bei bei ihnen. Wie wahr ihr Tag bis jetzt steht irgendwann ne Klassen Arbeit fest sie wahren im Unterricht heute so kam es mir vor, Total abgelenkt so kenne ich sie garnicht.

_________________
Bild


immer zur Stelle wenn man uns braucht


8. Jun 2017, 05:27
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Spielleiter
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 657
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Magic 1: The Rising
"guten morgen anastasia. Und es heißt miss Hopkins nicht Serena!" sagte die lehrerin mit einem Augenzwinkern.
Mir gehts soweit gut. Nur etwas Kopfschmerzen. Danke der nachfrage!"
Sie lächelte ihre schülerin an.

_________________
"How does it feel to be outclassed by a new Model?"
"Sry but your Model has Got an recall!"


8. Jun 2017, 16:41
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Benutzeravatar

Registriert: 05.2017
Beiträge: 50
Wohnort: Castrop-Rauxel
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Magic 1: The Rising
Anastasia Achso ok dann ist ja alles gut ich habe mir schon Sorgen gemacht sie wahren sonnst immer so glücklich, und lächelt sie zurück an.

_________________
Bild


immer zur Stelle wenn man uns braucht


8. Jun 2017, 18:13
Profil Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 87 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de